Willkommen auf der Internetseite der FF Radeberg

 30 jähriges Jubiläum der Jugendfeuerwehr

Übergabe HLF und Indienststellung ELW Am 10. April 1992 wurde die Jugendfeuerwehr Radeberg gegründet. Mit über 30 aktiven Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 8 und 18 Jahren hat sich unsere Jugendarbeit in den letzten Jahren stets positiv entwickelt und wir zählen zu den größten Jugendfeuerwehren der Region. Seit der Gründung hat sich also einiges getan, weshalb wir dies am 10. September 2022 auf dem Gelände der Feuerwehr Radeberg (Bruno-Thum-Weg 6) mit der Öffentlichkeit feiern wollen!

HIER gibt es alle Infos.


 Übergabe HLF 10 und Indienststellung ELW 1

Übergabe HLF und Indienststellung ELWBei strahlendem Sonnenschein konnten wir am Donnerstag, den 28. Juli, im Rahmen eines kleinen Empfangs im Schlossgarten unseren neuen ELW 1 offiziell in Dienst stellen. Zeitgleich wurde auch unser neues HLF 10 iDL offiziell an uns übergeben.

Neben Vertretern des Stadtrates und der Stadtverwaltung wohnte auch der Kreisbrandmeister sowie ein Vertreter der Firma Magirus der Veranstaltung bei und überreichten ihre Glückwünsche.

 


 Neues HLF mit Bio-CNG Gasantrieb in Radeberg eingetroffen

Neues HLF 10 iDL in RadebergViel Blaulicht gab es am Donnerstag, den 21. Juli 2022, auf dem Bruno-Thum-Weg. Denn um 22:10 Uhr rollte unser neues Hilfeleistungs- löschgruppenfahrzeug HLF 10 auf den Hof und wir begrüßten es mit dem Blaulicht aller anderen Fahrzeuge. Einige Kameraden haben es sich nicht nehmen lassen das neue Fahrzeug persönlich zu begrüßen.

Für die Abholung dieses ersten gasbetriebenen Feuerwehrfahrzeuges in Deutschland reisten zwei Tage zuvor 5 Kameraden zum Hersteller Magirus nach Ulm und wurden dort umfassend in das neue Fahrzeug eingewiesen. Jetzt fungieren diese Kameraden als Multiplikatoren für die Ausbildung am neuen Fahrzeug.


 150 Jahre Feuerwehr Radeberg - Ausstellung noch bis 28. August

Ausstellung in Schloss KlippensteinHabt ihr schon unsere Ausstellung im Schloss Klippenstein besucht? Nein - dann nutzt die Ferien- und Urlaubszeit noch für einen Besuch im Museum Schloss Klippenstein!

Noch bis zum 28. August läuft unsere Ausstellung, die sich mit der Geschichte der Feuerwehr Radeberg befasst. Aber die Ausstellung wirft auch einen Blick über diesen Tellerrand hinaus und gibt interessante Einblicke in die Entwicklung der Feuerwehrarbeit allgemein.

Alle Informationen gibt es auf der Internetseite des Museums Schloss Klippenstein HIER.

 

 

 

 

 

 


 Förderverein mit neuem Internetauftritt

Neuigkeiten aus dem Foerderverein
Seit dem Jahr 2011 existiert der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Radeberg e.V. und unterstützt die Feuerwehr in vielen Bereichen, wie der Öffentlichkeitsarbeit, der Jugendarbeit, der Historik oder auch bei der Förderung der Kameradschaft. Jetzt hat der Verein seine neue Internetseite online und informiert über aktuelle Geschehnisse aus Feuerwehr und Verein und über seine Arbeit im modernen Design. 

HIER geht es zur neuen Internetseite mit allen Infos rund um unseren Förderverein.

 

 

 


 WIR SUCHEN DICH!!!

MITMACHEN!Egal ob wir zu einer Brandmeldeanlage, zu einem Gefahrstoffeinsatz, zu einem Verkehrsunfall oder zu einem Brand gerufen werden - wir sind auf alles vorbereitet. Auch wenn wir manchmal etwas anderes vor haben, wenn der Pipser klingelt begeben wir uns zum Gerätehaus um anderen Menschen Hilfe zu leisten. Dieses System funktioniert aber nur, wenn ausreichend Einsatzkräfte verfügbar sind. Deshalb brauchen wir DEINE Unterstützung!

Werde auch DU Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Radeberg. Mehr Info's bekommst du HIER.

letzte Einsätze

  • Küchenbrand
    Großröhrsdorf, Am Klinkenplatz
    weiterlesen
  • Ödlandbrand
    Radeberg, Schillerstraße
    weiterlesen
  • Baum droht zu fallen
    Radeberg, Robert-Blum-Weg
    weiterlesen