Rauchmelder

Rauchmelder retten dein Leben!

Alles ist ruhig. Im Wohngebiet sind alle Lichter aus und eine leichte Brise weht durch die Straßen. Im Haus mit der Nummer 12 ist alles ruhig. Die Uhr zeigt 03:23 Uhr, alle im Bewohner schlafen. Es kriecht Rauch unter der Tür ins Wohnzimmer, ins Kinderzimmer und ins Schlafzimmer...

An dieser Stelle greift der Rauchmelder ein: Mit einem schrillen Ton werden die Bewohner aus dem Schlaf gerissen und können sich in Sicherheit bringen.

...doch was wäre passiert hätte die Familie keine Rauchmelder in den Räumen installiert? Vermutlich wären sie in die erschreckende Statistik der Brandtoten mit eingegangen: Jährlich sterben etwa 400 Menschen in Deutschland bei Bränden und es gibt jedes Jahr ca. 4000 Brandverletzte, welche Langzeitschäden von Bränden davon tragen. Was viele nicht wissen: Im Schlaf kann man nicht riechen. Und bereits drei Atemzüge des giftigen Brandrauches in der Lunge lassen einen Menschen bewusstlos werden. In einer solchen Situation folgt dann der Tod.

Rauchmelder sind im eigenen Interesse Pflicht!

Auch wenn es in Sachsen noch keine Rauchmelderpflicht gibt, wie dies in vielen anderen Bundesländern der Fall ist, bitten wir Sie: Statten Sie Ihre Wohnung mit Rauchmeldern aus! Es muss nicht unbedingt der teuerste Rauchmelder sein, schon ein preisgünstigeres Exemplar ist besser als kein Rauchmelder! Mehr Informationen zu den Anforderungen an einen Rauchmelder und zur Positionierung der Melder im Haus erfahren Sie hier.

 

                      Quelle: YouTube - eobiont

letzte Einsätze

  • Brand in Umspannwerk
    Radeberg, Heinrich-Gläser-Str.
    weiterlesen
  • Türnotöffnung
    Radeberg, Pirnaer Str.
    weiterlesen
  • Vegetationsbrand
    Radeberg, Pestalozzistraße
    weiterlesen