TLF 16/25

Tanklöschfahrzeug
TLF 16/25

TLF 16/25

Fahrzeugdaten
Abkürzung: TLF 16/25
Fahrzeugtyp: Tanklöschfahrzeug
Organisation: FF Radeberg
Baujahr/Anschaffung: 2001/2001
Leistung: 240 PS
Hersteller/Art: Iveco FF135E
Aufbau: Magirus
Funkkenner: 11/23/1
Besatzung: 1:5

Fahrzeugbeschreibung

Das Tanklöschfahrzeug wurde 2001 in Dienst gestellt und ist derzeit unser Haupteinsatzfahrzeug aufgrund des fehlenden Löschgruppenfahrzeuges (LF 20).

Besonders bei Brandeinsätzen wird dieses Fahrzeug zuerst besetzt und während der Anfahrt können sich zwei Atemschutzgeräteträger bereits fertig ausrüsten. Ergänzt wird die Ausrüstung für Brandeinsätze mit 2400 l Wasser und 100 l Schaummittel an Board. Und seit 2015 sind auch eine Atemschutznotfalltasche mit Schnellrettungssystem sowie eine Wärmebildkamera auf diesem Fahrzeug verlastet.

Für Einsätze mit Wasserschaden haben wir verschiedene Pumpen an Board und auch bei Einsätzen mit dem Stichwort "Türnotöffnung" rückt dieses Fahrzeug aus, da entsprechende Werkzeuge darauf verladen sind.

 

 

 

 

 

 

 


 Beladung

 Entsprechend der Hauptaufgabe dieses Fahrzeuges werden vor allem Wasser und Geräte zur Brandbekämpfung mitgeführt:

  • Schlauchmaterial
  • Schaummittel und Zumischtechnik
  • Verschiedene Strahlrohre
  • 4 Atemschutzgeräte inkl. Reserveflaschen
  • Atemschutznotfallset mit Schnellrettungssystem (SRS)
  • Wärmebildkamera
  • Lüfter mit Verbrennungsmotor
  • Nasssauger und Tauchpumpe
  • Geräte zur einfachen Technischen Hilfeleistung
  • Ölbindemittel
  • Gerätschaften zur Absicherung von Einsatzstellen
  • 4-teilige Steckleiter
  • Beleuchtungstechnik
  • Sprungretter

letzte Einsätze