DLA (K) 23/12 CS GL

Drehleiter / Hubrettungsfahrzeug
DLA (K) 23/12 CS GL

DLA (K) 23/12 CS GL

Fahrzeugdaten
Abkürzung: DLA (K) 23/12 CS GL
Fahrzeugtyp: Drehleiter / Hubrettungsfahrzeug
Organisation: FF Radeberg
Baujahr/Anschaffung: 2008/2008
Leistung: 299 PS
Hersteller/Art: Iveco 160 E30
Aufbau: Magirus
Funkkenner: 11/33/1
Besatzung: 1:2

Fahrzeugbeschreibung

Unsere Drehleiter wurde im Jahr 2008 in Dienst gestellt und war eine Ersatzbeschaffung für unsere alte Leiter auf IFA W50. Dabei wird diese speziell im Bereich der Menschenrettung und Brandbekämpfung eingesetzt. Am Korb befinden sich 2 Multifunktionssäulen, an welchen wir verschiedene Geräte anbringen können. So kann zur Brandbekämpfung ein B-Strahlrohr angebaut werden und zur Technischen Hilfeleistung stehen verschiedene Beleuchtungsgeräte zur Verfügung. Ebenfalls besteht die Möglichkeit verschiedene Tragen zur Personenrettung auf einer dafür vorgesehenen Halterung zu sichern.

Der Knickarm am Leitersatz ermöglicht es uns auch schwer zu erreichende Stellen, z.B. hinter Giebeln oder Dachvorbauten, zu erreichen.

 

 

 

 

 

 

 

 


 Beladung

 Zur Beladung dieses Fahrzeuges gehören vor allem Anbauteile für den Korb und Gerätschaften zur Brandbekämpfung:

  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Rollgliss
  • Schleifkorbtrage inkl. Korbaufsatz (auch für Tragen des Rettungsdienstes)
  • Kettensägen inkl. Schutzausrüstung
  • Notstromaggregat
  • Beleuchtungsgeräte
  • Wassermonitor inkl. Schlauchmaterial
  • Gerätschaften zum Absichern von Einsatzstellen

letzte Einsätze

  • Brand in Umspannwerk
    Radeberg, Heinrich-Gläser-Str.
    weiterlesen
  • Türnotöffnung
    Radeberg, Pirnaer Str.
    weiterlesen
  • Vegetationsbrand
    Radeberg, Pestalozzistraße
    weiterlesen