Fahrzeuge

Aktueller Fuhrpark

Löschgruppenfahrzeug LF 20

Löschgruppenfahrzeug LF 20

Dieses Fahrzeug ist rückt bei den meisten Einsätzen als erstes aus. Die umfangreiche Beladung zur Brandbekämpfung und einfachen Technischen Hilfeleistung ermöglichen es uns ein breites Einsatzspektrum mit diesem Fahrzeug abzuarbeiten.

Fahrzeugbeschreibung: HIER

 

Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

Tanklöschfahrzeug TLF16/25

Dieses Fahrzeug rückt bei größeren Brandeinsätzen das mit aus. Mit vier Atemschutzgeräteträgern und jeder Menge Ausrüstung zur Brandbekämpfung ist unser TLF ein wichtiges Fahrzeug in unserem Löschzug.

Fahrzeugbeschreibung: HIER

 

Drehleiter DL(A)K 23/12

Drehleiter DLA (K) 23/12 CS GL

Unsere Drehleiter verfügt über einen Leitersatz welcher abgeknickt werden kann. Das hat zum Vorteil, dass auch schwierig zu erreichende Stellen an Giebeln und Dachvorständen für uns gut und sicher zu erreichen sind.

Fahrzeugbeschreibung: HIER

Gerätewagen Logistik GW-L2

Gerätewagen Logistik GW-L2

Dieses Fahrzeug ist das Neuste in unserem Fuhrpark und ist speziell für Einsätze der Technischen Hilfeleistung konzipiert. Entsprechende Geräte sind in den Gerätefächern verlastet und es können außerdem noch maximal 9 Rollcontainer mitgenommen werden.

Fahrzeugbeschreibung: HIER

Einsatzleitwagen ELW 1

Einsatzleitwagen ELW 1

Der Einsatzleitwagen dient den Führungskräften zur Koordination größerer Einsätze. Dazu ist jede Menge organisatorisches Material auf dem Fahrzeug verlastet.

Fahrzeugbeschreibung: HIER

Mannschaftstransportwagen MTW

Mannschaftstransportwagen MTW

In unserem MTW ist Platz für 9 Personen. Damit werden weitere Einsatzkräfte zur Einsatzstelle gebracht, wenn die großen Fahrzeuge bereits ausgerückt sind. Auch die Jugendfeuerwehr nutzt den Sprinter oft.

Fahrzeugbeschreibung: HIER

First Responder

First Responder / Kommandowagen KdoW

Unser First Responder ist ein Fahrzeug zur medizinischen Erstversorgung. Sobald für einen Notfall im Stadtgebiet kein Rettungswagen verfügbar ist, rückt unser First Responder mit geschultem Personal aus und übernimmt die Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Das Fahrzeug wird aber auch als Kommandowagen bei Einsätzen genutzt.

Fahrzeugbeschreibung: HIER


Ehemalige Fahrzeuge

First-Responder

Der First-Responder war unser medizinisches Fahrzeug. Hier waren eine Menge an Geräten zur Versorgung von Patienten darauf verladen.

Aufgrund technischer Defekte wurde das Fahrzeug im August 2019 abgerüstet und außer Dienst gestellt. Seitdem werden unsere First-Responder-Einsätze mit dem ELW 1 abgearbeitet.

HLF 20 (LF 16/12)

HLF 20 (LF 16/12)

Das LF 16/12 war unser erstes modernes Löschfahrzeug nach der Wiedervereinigung und wurde 1993 in Dienst gestellt. Aufgrund eines Verkehrsunfalles mussten wir "unsere 16" im Dezember 2015 leider außer Dienst stellen.

Auf dem Fahrzeug befanden sich verschiedene Geräte zur Brandbekämpfung sowie zur technischen Hilfeleistung.

 

ABC-ErkKw

ABC-Erkundungskraftwagen

Dieses Fahrzeug dient dem Katastrophenschutz und verfügt über eine umfangreiche Ausstattung zum Messen vorn Gefahrstoffen und Strahlungen.

Der ErkKw ist noch im Dienst, und steht aktuell bei der Ortsfeuerwehr Großerkmannsdorf.

 

LF 16 TS 8

LF 16 TS 8
Noch aus DDR-Zeiten stammte unser LF16-TS8 auf einem W50 Fahrgestell. Das Fahrzeug verfügte über einen kleinen Tank und eine Tragkraftspritze TS8.

2013 wurde das Auto durch unseren MTW ersetzt und außer Dienst gestellt.

 

VRW

VRW

Unser Vorausrüstwagen wurde von den Mitgliedern der Wehr selbst aufgebaut und speziell für Einsätze der Technische Hilfeleistung angepasst. So war u.A. auch ein Rettungssatz auf diesem Fahrzeug verbaut.

 

DL 30

Drehleiter DL30

Unsere W50-Drehleiter war bis 2008 im Dienst. Anschließend wurde sie durch unsere neue Drehleiter mit Gelenkarm ersetzt.

 

letzte Einsätze

  • Brandmeldeanlage
    Liegau-Augustusbad, Wachauer Str.
    weiterlesen
  • Tragehilfe Rettungsdienst
    Radeberg, Galileiweg
    weiterlesen
  • Fahrradsturz
    Radeberg, Schillerstraße
    weiterlesen

150 Jahre Feuerwehr

Wir feiern 150 Jahre Feuerwehr Radeberg

 

Feuerwehr zum Sammeln

Sticker-Stars