Ödlandbrand

Einsatzort Details:

Radeberg, Goethestr.
Datum: 18.09.2018
Alarmierungszeit: 16:41 Uhr
Alarmierungsart: Gesamtalarmierung
Einsatzleiter: FF Radeberg
Mannschaftsstärke: 15
eingesetzte Kräfte :

FF Radeberg
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

Am Dienstagnachmittag klingelten unsere Funkmeldeempfänger erneut. Dieses Mal rückten wir zu einem Ödlandbrand auf die Goethestraße aus. Vor Ort brannte eine Rasenfläche (ca. 200 Quadratmeter) und drohte auf die Nadelbäume eines angrenzenden Gartengrundstückes überzugreifen. Sofort nach der Lageerkundung wurde ein Löschangriff vom LF 20 aufgebaut. Das TLF 16/25 fuhr von der anderen Seite an und startete die Brandbekämpfung im angrenzenden Garten mittels Schnellangriff. Zügig war das Feuer unter Kontrolle und nach abschließender Lageerkundung konnten wir wieder einrücken und unsere Fahrzeuge einsatzbereit machen.

Dieser Einsatz war Nummer zwei für unser neues Löschgruppenfahrzeug und der erste Brandeinsatz, den das Fahrzeug erfolgreich gemeistert hat.

letzte Einsätze

  • Nachkontrolle Ölspur
    Radeberg, Oberstraße
    weiterlesen
  • Ölspur
    Radeberg, Oberstraße
    weiterlesen
  • Brandmeldeanlage ausgelöst
    Liegau-Augustusbad, Wachauer Str.
    weiterlesen