Laterne droht zu Stürzen nach VKU

Einsatzort Details:

Radeberg, Großröhrsdorfer Str.
Datum: 01.12.2019
Alarmierungszeit: 03:31 Uhr
Alarmierungsart: Gesamtalarmierung
Einsatzleiter: FF Radeberg
Mannschaftsstärke: 12
eingesetzte Kräfte :

FF Radeberg
Verkehrsunfall

Einsatzbericht :

In Folge eines Verkehrsunfalles drohte eine Straßenlaterne auf die Fahrbahn der Großröhrsdorfer Straße zu stürzen. Wir sicherten den Gefahrenbereich und beseitigten die Laterne nachdem diese durch den Energiebetreiber freigeschalten wurde.

letzte Einsätze

  • Nachkontrolle Ölspur
    Radeberg, Oberstraße
    weiterlesen
  • Ölspur
    Radeberg, Oberstraße
    weiterlesen
  • Brandmeldeanlage ausgelöst
    Liegau-Augustusbad, Wachauer Str.
    weiterlesen