Willkommen auf der Internetseite der FF Radeberg

 Ausbildung im Brandübungscontainer

Ausbildung AtemschutzAm Samstag, den 12. März 2022, fand auf unserem Feuerwehrgelände eine Heißausbildung statt. Zusammen mit den Ortsfeuerwehren Großerkmannsdorf, Liegau-Augustusbad und Ullersdorf trainierten 24 Teilnehmer zum Thema Atemschutz. Die Phänomäne der schnellen Brandausbreitung, Einsatzstellenhygiene sowie die Handhabung unserer PSA standen dabei im Mittelpunkt.

HIER geht es zum Beitrag.

 


 Förderverein mit neuem Internetauftritt

Neuigkeiten aus dem Foerderverein
Seit dem Jahr 2011 existiert der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Radeberg e.V. und unterstützt die Feuerwehr in vielen Bereichen, wie der Öffentlichkeitsarbeit, der Jugendarbeit, der Historik oder auch bei der Förderung der Kameradschaft. Jetzt hat der Verein seine neue Internetseite online und informiert über aktuelle Geschehnisse aus Feuerwehr und Verein und über seine Arbeit im modernen Design. 

HIER geht es zur neuen Internetseite mit allen Infos rund um unseren Förderverein.

 

 

 


 150 Jahre Feuerwehr Radeberg - Ausstellung kann endlich öffnen

Ausstellung in Schloss KlippensteinEs scheint, als hätte das lange warten endlich ein Ende! Mehrfach musste die Eröffnung und damit verbunden die Ausstellung zu unserer Feuerwehrgeschichte im Museum Schloss Klippenstein verschoben werden. Doch am Freitag, den 4. Februar, wird das Museum öffnen und unsere Ausstellung endlich erlebbar sein.

Unter der Leitung von Kamerad Gert Schöbel wurde zusammen mit dem Schloss lange an der Vorbereitung der Ausstellung gearbeitet. Viele seltene Ausstellungsstücke sind im Schloss ausgestellt und können von den Besuchern bestaunt werden.

Aufgrund der Nutzung als Impfzentrum ist das Museum bis auf weiteres nur von Freitag bis Sonntag geöffnet.

Alle Informationen gibt es auf der Internetseite des Museums Schloss Klippenstein HIER.

 

 

 


 Neues Fahrzeug: Moderner ELW 1 für unsere Feuerwehr

Neuer ELW in Radeberg!Lange hat es gedauert, viele Stunden wurden in die Planung und Konzeption des Fahrzeuges investiert. Am 16. November war es dann endlich so weit und das Fahrzeug konnte nach Radeberg überführt werden.

Jetzt steht die Ausbildung und Einweisung von Fahrern und Führungskräften auf dem Plan, bevor das Fahrzeug offiziell in Dienst gestellt wird. Solange werden wir noch auf unseren alten ELW 1 zurück greifen.

 Fotos und alle Informationen zum neuen ELW stellen wir bald Online!

 

 


 Rückblick: 150-jähriges Jubiläum der FF Radeberg

150 Jahre FF RadebergAm 4. Dezember 1871 wurde die Freiwillige Feuerwehr Radeberg als Turnerfeuerwehr offiziell gegründet. Im Jahr 2021 ist dieses Ereignis nun genau 150 Jahre her - für uns ein Anlass dies groß zu feiern. Daher veranstalteten wir ein großes Festwochenende vom 10. bis zum 12. September 2021 auf unserem Feuerwehrgelände. Mit dabei waren viele Feuerwehrfahrzeuge aus der näheren und ferneren Umgebung, Feuerwehrmann Sam, die Jolly Jumpers sowie viele Gäste. Wir haben einen kleinen Rückblick vorbereitet.

HIER geht es zum Rückblick und zu weiteren Infos rund um unser Festjahr.


 Radeberger Blätter zur Geschichte der FF Radeberg

Radeberger Blätter zur StadtgeschichteSeit Mitte Juli sind die neuen Radeberger Blätter zur Stadtgeschichte im Bürgerhaus erhältlich. Im aktuellen Band 19 geht es dabei um die Geschichte des Brandschutzes in der Großen Kreisstadt Radeberg. Von Stadtbränden und Anfängen des Feuerschutzes über die Gründung der Turnerfeuerwehr 1871 und dem technischen Fortschritt kann auf über 150 Seiten gelesen werden.

Das Heft ist für 6 Euro im Bürgerbüro der Stadtverwaltung (Markt 17-19) erhältlich.

 


 WIR SUCHEN DICH!!!

MITMACHEN!Egal ob wir zu einer Brandmeldeanlage, zu einem Gefahrstoffeinsatz, zu einem Verkehrsunfall oder zu einem Brand gerufen werden - wir sind auf alles vorbereitet. Auch wenn wir manchmal etwas anderes vor haben, wenn der Pipser klingelt begeben wir uns zum Gerätehaus um anderen Menschen Hilfe zu leisten. Dieses System funktioniert aber nur, wenn ausreichend Einsatzkräfte verfügbar sind. Deshalb brauchen wir DEINE Unterstützung!

Werde auch DU Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Radeberg. Mehr Info's bekommst du HIER.

letzte Einsätze